By - David Massanek

Website erstellen lassen – Darauf sollten Sie achten

Wenn Sie Ihr Geschäft in der heutigen Zeit nach vorn bringen wollen, kommen Sie um einen professionellen Webauftritt nicht herum. Jedoch ist das Angebot an vermeintlichen Experten enorm – Privatpersonen, Agenturen, Designer, Programmierer… Alle behaupten, dass Sie dort professionell Ihre Website erstellen lassen können. Hier erfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl Ihres Partners achten sollten und woran Sie sich die Finger verbrennen könnten.

Übrigens: In diesem Artikel können Sie nachlesen, ob es sich lohnt, seine Homepage kostengünstig selbst zu erstellen.

Website erstellen lassen
Website erstellen lassen

Der Unterschied zwischen Webdesigner, Programmierer, Online Marketer & Co

Sind das alles nur verschiedene Bezeichnungen für ein und dasselbe? Die Antwort ist ganz klar: Nein! Aber dennoch behaupten alle, Ihre Seite erstellen zu können. Und das ist auch (fast) die Wahrheit, ABER…

Unterschied 1: Die Stärken

Eine Website erstellen lassen läuft leider nicht in einem Zug – es gibt Meilensteine, die in der richtigen Reihenfolge und mit der nötigen Sorgfalt erarbeitet werden müssen. Dazu gehört eine exakte Anforderungsanalyse, ein Konzept, ein Design, Texte, Bilder und ein Prototyp, der nach und nach Form annimmt und zum fertigen Produkt wird. In professionellen Firmen gibt es Fachmänner- und Frauen für jeden dieser Bereiche. Man kann schlicht und einfach von einem „normalen“ Webdesigner nicht erwarten, dass er eine hochpersonalisierte Lösung umsetzen kann – ihm fehlt dazu das tiefgründige technische Wissen. Gleichzeitig kann ein Web-Entwickler, der ausgeprägte Stärken in der Bewältigung von technischen Hürden hat, sicher nicht das ansprechendste Design aus dem Ärmel schütteln. Natürlich gibt es selbsternannte Gurus, die behaupten, alle Stärken in sich zu vereinen. Das können Sie natürlich glauben, jedoch ist die Gefahr groß, dass Ihr Projekt entweder nicht sein volles Potent jedoch wird Ihr Projekt nicht sein volles Potential entfalten.

Unterschied 2: Die Perspektive

Brandingbewusste Designer fragen beispielsweise „Welche Farben und Formen verbinden Kunden mit Ihrer Marke?“, während der UX-begeisterte Entwickler fragt: „Welche Workflows soll das Frontend abbilden?“. Beide Fragen sind berechtigt, erfordern jedoch völlig unterschiedliche Denkweisen. Ein erfolgreiches Projekt braucht genau das – verschiedene Perspektiven. Je erfahrener ein Entwickler ist, umso tiefer kann er in eine Problematik eintauchen, verliert jedoch schnell den Überblick über das große Ganze. Je länger sich ein Designer mit Ihrem Projekt beschäftigt, umso stimmiger wird das Gesamtbild. Ein Perspektivenwechsel durch eine einzige Person hingegen führt oft zu Zeit- und Geldverlust und wenig optimalen Resultaten.

Unterschied 3: Das Ergebnis

Beauftragen Sie einen Webdesigner, erhalten Sie eine Seite mit Grundfunktionen. Sie müssen auf Integration in vorhandene Systeme oder sonstige individuelle Funktionen verzichten. Das mag Ihnen vielleicht heute noch ausreichen – aber spätestens wenn es technisch komplizierter wird, geht die Suche von vorn los.

Ein Webentwickler schafft wahrscheinlich alles, was Sie sich vorstellen können. Jedoch verliert er sich gern in Details, was das Gesamtbild unstimmig wirken lässt.

Der Online-Marketer bringt Ihnen Kunden auf die Website – für die Sie natürlich in irgend einer Weise zahlen mussten. Hat er Ihnen vorher als „Inklusivleistung“ eine zweitklassige Seite erstellt, springen Ihre teuren Kunden bald ab.

Bei wem ich also meine Website erstellen lassen?

Das ist die Preisfrage, die es heute zu beantworten gilt. Oft werden Aufträge angenommen, obwohl diese die Fähigkeiten der entsprechenden Agentur übersteigen. Sie sollten sich vorher unbedingt eine professionelle Meinung einholen, um Mehrkosten durch eine Projektübergabe an Dritte zu vermeiden. Gerne geben wir Ihnen eine kostenlose fachmännische Ersteinschätzung über den Aufwand und eventuelle Tücken Ihres Webprojektes: Kostenlos anfragen


Über uns

Egal, ob Sie eine einfache Web-Visitenkarte, eine Online-Plattform oder hochpersonalisierte Shops mit konfigurierbaren Produkten benötigen – wir begleiten Sie garantiert von der Analyse bis zur Fertigstellung. Unsere Mitarbeiter und Partner setzen sich täglich mit Herzblut für den Erfolg Ihres Projektes ein.

Zur Startseite

Entscheiden Sie sich für einen Partner mit Kompetenz in allen Bereichen!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
*
*